Warum sind Team- und Sozialtrainings für die Klassengemeinschaft so wichtig?

erlebnispaedagogik

Warum sind Team- und Sozialtrainings für die Klassengemeinschaft so wichtig?

Komplexität des (Schul-)Alltags gestiegen

Schüler, Lehrer und Eltern interagieren in einem Geflecht, welches von verschiedenen Herausforderungen geprägt ist. Themen wie die Digitalisierung, die Inklusion, die Integration, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie weitere umweltveränderte Faktoren haben den (Schul-) Alltag maßgeblich beeinflusst. Unser primäres Ziel ist es, eine gemeinsame Werteentwicklung anzustoßen, die Klassengemeinschaft sowie die einzelnen Schüler in ihrer Zusammenarbeit und sozialen Interaktion zu stärken.

Unsere langjährigen Erfahrungen und interdisziplinären Verknüpfungen führen zu qualitativ hochwertigen Programmen

Unsere Erfahrung, aus über 7 Jahren im Bereich der Erlebnispädagogik und der Teamentwicklung, verhilft uns qualitativ hochwertige Programme zu gestalten.
Unsere langjährigen Kooperationen im schulischen Kontext unter anderem mit der Jugendherberge Osnabrück und dem Schullandheim Mentrup-Hagen unterstreichen unsere sehr gute Arbeit. Zahlreiche Schulen in Osnabrück und im Osnabrücker Land zählen zu unseren festen Kunden.

Unsere Programme gehen über die klassische Erlebnispädagogik – „Das Erlebnis spricht für sich.“ – hinaus. Wir nutzen unsere interdisziplinären Erfahrungen aus eben diesem Bereich ebenso wie aus den Bereichen der Sozialen Arbeit, der Team- und Personalentwicklung, der Psychologie und der Erziehungswissenschaften. So können wir in unseren Programmen auf die unterschiedlichsten Gegebenheiten eingehen und während der Programme flexibel auf diese reagieren.
Zudem verknüpfen wir lebendige Lehr- und Lernmethoden mit praktischen Aufgaben, die für die Schülerinnen und Schüler leicht auf den Schulalltag zu übertragen sind. Durch diesen Übertrag schaffen wir einen spürbar verbesserten Umgang in der Klasse.

Eine gute Klassengemeinschaft ist der Schlüssel zum Erfolg!

Die schulischen Leistungen der Schülerinnen und Schüler sind eng verknüpft mit einer funktionierenden Klassengemeinschaft. Es lernt sich besser in einer guten Arbeitsatmosphäre und in einer guten Gemeinschaft, in die sich jeder einbringen kann. Ein starkes „Wir-Gefühl“ sorgt für ein gutes Miteinander im Klassenraum, in dem sich gegenseitig geholfen wird und in dem kein Platz für Mobbing und Ausschluss ist.

Erlebnispädagogik

Um eine echte Klassengemeinschaft zu bilden, ist ein stetiger Prozess nötig, der immer wieder mit neuen Impulsen untermauert werden muss. Täglich werden die Schülerinnen und Schüler mit neuen Faktoren konfrontiert, durch die das Teamgefüge auf den Prüfstand gestellt wird. Um diese Herausforderung meistern zu können, ist eine starke emotionale Intelligenz nötig. Diese zu fördern und zu fordern ist eine der Kernaufgaben unserer Arbeit. Die zahlreichen Felder, in denen sich die Erlebnispädagogik und unsere Programme bewegen, sind in der obigen Abbildung veranschaulicht.

Unsere Programm für Schulklassen richten sich ganz nach Ihren individuellen Wünschen und Vorstellungen. Wir bieten von eintägigen Impuls-Veranstaltungen bis hin zur Programmgestaltung bei mehrtägigen Klassenreisen ein vielfältiges Portfolio an Möglichkeiten an.

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein unverbindliches Angebot und zeigen Ihnen die Programmmöglichkeiten in einem persönlichen Gespräch auf.

Weitere Informationen finden Sie auch hier oder kontaktieren Sie uns direkt hier.

Avatar
Schnee & Hansemann