Schlagwort-Archiv Kompetenzbausteine

Resilienz Teambuilding

Resilienz: Kompetenz für den Unternehmensalltag

Die Resilienz, die psychische Widerstandsfähigkeit von Menschen, wird zunehmend als wichtige Kompetenz von Mitarbeitern betrachtet.

Mitarbeiter sind heutzutage vermehrten Arbeitsbelastungen ausgesetzt: Zeitdruck, Leistungsdruck, steigende Komplexität, Schnelllebigkeit und Digitalisierung. Der Informationsbedarf nimmt zu und weiche Faktoren wie die Kommunikation und Teamarbeit bekommen einen höheren Stellenwert. Die Resilienz nimmt eine entscheidende Rolle ein.

Teambuilding fördert die Resilienz

Dittmer (2019, S. 2, Auslassung, Anmerkung: Schnee, S.) erläutert: “Reibungsverluste durch schlecht abgestimmte Prozesse, Unstimmigkeiten im Team und fehlende Rückendeckung durch Führungskräfte oder negatives Führungsverhalten vermindern […] [die] Resilienz. Eine fehlende oder negativ verlaufende berufsgruppenübergreifende Zusammenarbeit wirkt sich stark negativ für alle Beteiligten aus, da es die Prozesse stört, das Klima untereinander beeinträchtigt und damit destruktiv wirkt”.

Dittmer verdeutlicht somit den positiven Einfluss eines guten Teamgefüges auf die Resilienz der Mitarbeiter. Ein positives Arbeitsklima sowie ein funktionierendes Team fördern die Resilienz aller Beteiligten. So lässt sich auch von einer Teamresilienz sprechen. Ebenso benötigen Teams Führungskräfte, die mit den entsprechenden überfachlichen Kompetenzen ausgestattet sind.

Verbesserung der Teamresilienz durch gezielte Teamtrainings

Die Förderung überfachlicher Kompetenzen wie der Kommunikation, Agilität, Potenzial-Analyse, Persönlichkeitsanalysen oder Teamressourcen sind mögliche Bausteine eines (Team-)Resilienztrainings. Mit interaktiven Übungen, intensiven Feedbackgesprächen und einem lebendigen Austausch im Team werden die überfachlichen Kompetenzen nachhaltig gefördert. Die Erstellung eines persönlichen Profils ist dabei genauso ein möglicher Bestandteil wie die Selbst- und Fremdwahrnehmung im Team. Die persönliche Resilienz und die Teamresilienz bedingen sich gegenseitig und sollten daher beiderseits Teil von Personalentwicklungsmaßnahmen sein.

In einem gemeinsamen Gespräch erläutern wir Ihnen gerne bestehende Möglichkeiten und entwickeln daraufhin gezielte Maßnahmen nach Ihren Vorstellungen.
Kontaktieren Sie uns direkt hier!

Hier finden Sie unsere Angebote rund um das Thema Team- und Personalentwicklung.

Literaturverzeichnis

Dittmer, G. (2019): Resilienz: Kompetenz für den Klinikalltag. In: Deutsches Ärtzeblatt 116. Jg., Heft 26, S. 2 – 4.

Führungskräfte-Training und Teamentwicklung

Sieben Führungskräfte der Bostik GmbH absolvierten ein 2-tägiges Führungskräfte-Training unter der Leitung von Sebastian Schnee und Maurice Hansemann.
Am ersten Tag stand die Entwicklung des gesamten Teams im Fokus. Die Eruierung von Themenschwerpunkten und eine vertiefende Bedarfsanalyse ergaben die weiteren Themenbausteine der Führungskräfteentwicklung für das Follow-up. Am zweiten Tag ging es dann vermehrt um die Persönlichkeitsentwicklung und den Einsatz von neuen Führungskräfte-Tools.

1. Trainingstag auf dem Gelände des FESTLANDs

Das erste Training fand auf dem Gelände des FESTLANDs (Pfeffer & Minze) statt. Nach einer motivierenden Tempomorgenrunde und den Ausblick auf den Tag durchliefen die Führungskräfte verschiedene Kooperationsaufgaben, welche als Eisbrecher für gegebene Teamstrukturen und Themen dienten. Anschließende intensive Gesprächs- und Feedbackrunden ermöglichten den Teilnehmern in einen nachhaltigen Austausch zu gehen. Moderne Tools der Team- und Personalentwicklung unterstützten diesen Prozess dabei gezielt. So konnten unter anderem vorhandene Kommunikationsstrukturen aufgedeckt und neue Kommunikationswege erarbeitet werden. Beim gemeinsamen Grillbuffet konnten sich die Führungskräfte stärken und hatten Zeit für einen weiteren gemeinsamen Austausch in entspannter Atmosphäre. Die abschließende Ressourcendusche sorgte für einen positiven Ausklang des Tages.

Follow-up

Die im Verlauf des ersten Trainings eruierten und behandelten Themenbausteine wurden beim zweiten Training aufgegriffen und vertieft. In den unternehmenseigenen Seminarräumen von Bostik fand zunächst eine Ist-Soll-Analyse statt, um die Umsetzung beschlossener Maßnahmen abzugleichen. Es zeigte sich, dass die Integration von Maßnahmen in den Arbeitsalltag bereits erfolgte und positive Effekte erzielte.

Vielfältige Themenbausteine

Das Führungskräfte-Training umfasste im Folgenden Themenbausteine wie Selbst- und Fremdwahrnehmung, Feedbackkultur und eine Ressourcenanalyse. Interaktive Übungen und der Übertrag auf den Berufsalltag festigten die neuen Impulse und Erkenntnisse unmittelbar. So erreichten wir durch das Follow-up eine positive Verstärkung vorhandener Themen. Die Teilnehmer lernten sich darüber hinaus im Team – trotz langjähriger Zusammenarbeit – noch enger und besser kennen. Zudem konnten die Teilnehmer sich in ihrer Persönlichkeit weiterentwickeln, lernten neue Perspektiven kennen und bekamen neue Tools für die Arbeit als Führungskraft an die Hand.

Wir bedanken uns bei den Führungskräften der Bostik GmbH und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.

Hier finden Sie unsere Angebote rund um das Thema Team- und Personalentwicklung.

Kompetenzbausteine

Kompetenzbausteine

Die Team- und Personalentwicklung beinhaltet eine Vielzahl an Themen, die sich in Kompetenzbausteinen einordnen lassen. Diese Bausteine sind modular in unseren Trainings und Teambuilding Maßnahmen einbaubar.

Ein Auszug dieser Kompetenzbausteine ist nachfolgend skizziert:

Leadership

Leadership, zu Deutsch Führung, umfasst ein breites Spektrum interdisziplinärer Fähigkeiten und Fertigkeiten. Leadership ist in jedem Team und für jede Person mit Führungsaufgaben ein fundamentaler Bestandteil.
Lernen Sie sich kontinuierlich weiterzuentwickeln und Ihre Komfortzone zu verlassen, um gestärkt und mit neuen Impulsen durchzustarten.

Kommunikation

Die Kommunikation ist der wesentliche Baustein für eine erfolgreiche Zusammenarbeit im Team.
Dabei findet Kommunikation immer statt – bewusst oder unbewusst. Verbal oder nonverbal kommunizieren wir auf unterschiedlichen Ebenen miteinander.
Lernen Sie die tollen Möglichkeiten und Chancen gelungener Kommunikation kennen. Sie profitieren in allen Lebenslagen davon.

Selbst- und Zeitmanagement

Der Faktor Zeit besitzt in unserer heutigen Gesellschaft und insbesondere im Arbeitsalltag einen hohen Stellenwert.
Die Ressourcenoptimierung des Faktors Zeit bietet einen großen Mehrwert für die persönliche Arbeitsleistung und -entlastung. Lernen Sie Ihr Timing zu optimieren und praktische Lösungsstrategien kennen, um ihren Arbeitsalltag sinnvoll zu strukturieren.

Projektmanagement

Projekte effizient und zielgerichtet zu gestalten, bedarf klarer Kenntnisse und Erfahrungen. Diese vermitteln wir in unserem Baustein “Projektmanagement” im praktischen Kontext. Interaktive praxisorientierte Projekte werden in unseren Trainings mit theoretischen Modellen verknüpft. Lernen Sie moderne Projektmanagement-Tools kennen und wenden Sie diese unmittelbar in unseren praktischen Übungsmodulen an, um optimal auf Projekte vorbereitet zu sein.

Teambuilding

Teambuilding ist ein laufender Prozess, der Teams in der Zusammenarbeit stärkt und fördert. Dabei richtet sich Teambuilding an neu zusammengesetzte Teams ebenso wie an langjährige Mitarbeiterteams. Interaktive Teamübungen in Kombination mit modernen Tools der Teamentwicklung machen unsere Trainings lebendig und spannend.
Lernen Sie Ihr Team aus neuen Perspektiven kennen und profitieren Sie von einem neuen Input, der Ihr Team nachhaltig im Berufsalltag stärkt.

In einem gemeinsamen Gespräch erläutern wir Ihnen gerne bestehende Möglichkeiten und entwickeln daraufhin gezielte Maßnahmen nach Ihren Ziel-Vorstellungen.
Kontaktieren Sie uns direkt hier!

1