Azubi-Training mit KOCH International

Azubi Kick-off

Azubi-Training mit KOCH International

Kick-off Veranstaltung mit den Auszubildenden von KOCH International

Mit unserem Azubi-Training den Grundstein für die Ausbildung legen!

Die Auszubildenden von Koch International hatten am 04.08.2020 die Möglichkeit beim gemeinsamen Azubi-Training die Grundlagen für ihre anstehende Ausbildung zu legen.
Die rund 30 Azubis in den Ausbildungsberufen Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistungen, Berufskraftfahrer, Fachkraft für Lagerlogistik, Fachinformatiker Systemintegration sowie die Jahrespraktikanten absolvierten am 2. Tag ihrer Ausbildung unser Azubi-Training. Die Ausbilder nahmen ebenso als passive Beobachter teil, um ihre Azubis von Beginn an zu begleiten und Erkenntnisse über die individuellen Charaktere zu sammeln.

Die Tagesagenda: Intensives Kennenlernen, Aufbau von Teamkompetenzen, Feedback, Selbstreflexion und die gemeinsame Lösung von Teamaufgaben

Unsere lockere “Tempomorgenrunde”, mit 5 Fragen an die Azubis, diente als Eisbrecher. Die ersten persönlichen Einblicke und Schmunzler waren garantiert. Im Gegenzug durften die Azubis ihre persönlichen Fragen an die Ausbilder stellen – so lernten sie die ersten Methoden zur Ideenfindung und Einigung in Großgruppen.

Bei den kooperativen Teamaufgaben galt es für die Azubis gemeinsam Ideen sowie Lösungen zu finden, zusammen zu planen und lernten den Umgang mit Fehlern. Ausführliche Feedbackrunden machten das Erlebte greifbar. Durch das Einstreuen von Erarbeitungsphasen mit zielgerichteten Fragen lernten die Azubis zu reflektieren und wichtige Erkenntnisse für sich und ihre Ausbildung zu diskutieren.

Transfer auf den Berufsalltag

Im Fokus stand jederzeit der Übertrag auf den Ausbildungsalltag. Was lief gut und wo ist Luft nach oben? Was brauchen wir für eine gelungene Planung? Was sind die Knackpunkte bei der Durchführung? Und vor allem: Wo liegen die Parallelen zum Berufsalltag?

Fragebogen zur Selbsteinschätzung

Im weiteren Verlauf füllten die Azubis einen Fragebogen zur Selbsteinschätzung aus. Selbst- und Fremdwahrnehmung, Motivation, Unternehmensidentifikation und Selbstbewusstsein waren hier beispielsweise Themenbausteine.
In einem Follow-up Training sollen die Antworten und die persönliche Entwicklung analysiert werden. Hierdurch geben wir den Azubis einen klaren Blick auf ihre persönlichen Erfolge, persönlichen Herausforderungen und können ihre persönliche Entwicklung aufzeigen.

Wir bedanken uns bei den Auszubildenden, Ausbildern und Koch International für ein tolles Azubi-Training. Wir wünschen allen Beteiligten eine erfolgreiche Ausbildung und freuen uns auf das Follow-up!


Azubi-Training und mehr Angebote

Möchten Sie mir Ihren Auszubildenden ebenfalls ein Azubi-Training oder eines unseren weiteren Angebote für Azubis buchen? Erfahren Sie hier mehr oder kontaktieren Sie uns!

Avatar
Schnee & Hansemann